Main area
.

KUS-Einrichtungen

Hier findest du alle Einrichtungen von KUS-Netzwerk im Überblick:

 LI_Sportwoche_2021.png

#gesundejugendwien - Sport im Fritz-Imhoff-Park

Lehrlingsinsel / 1. ZBG, Mollardgasse 87, 1060 Wien

Auf ausdrücklichen Wunsch der Schüler*innen nach einem alternativen Outdoor-Programm aufgrund der Corona-Situation in der Lehrlingsinsel, setzten wir im Juni 2021 unsere "Sportwochen" um. Die Mittagspausen wurde in den angrenzenden Fritz-Imhoff-Park verlegt und mit Bällen und Brettspielen wurde ein alternatives Angebot für die Schüler*innen geschaffen.

mehr

Im Park, der in der Mittagspause auch aufgrund des schönen Wetters brechend voll mit Berufsschüler*innen war, wurde täglich Fußball, Basketball, Volleyball und Karten gespielt. Dabei wurden bestehende Kontakte gepflegt und neue gefunden. Darüber hinaus entstanden natürlich in den Spielpausen Info- und Beratungsgespräche zu diversen Themen. Das Angebot wurde sehr gut aufgenommen und wir freuen uns auf eine Fortsetzung bzw. Wiederholung im neuen Schuljahr. Wir wünschen allen Schüler*innen einen erholsamen und sorgenfreien Sommer!!


 diskussion Juni 21.jpg

#gesundejugendwien - stille Diskussion

Kommunikationsraum BS GF / Donizettiweg 31, 1220 Wien
 
Zahlreiche Schüler*innen der Berufsschule für Gartenbau und Floristik haben sich an der stillen Diskussion zum Jahresschwerpunkt "Gesundheitskompetenz" beteiligt. Aber was genau ist eine stille Diskussion? Bei der stillen Diskussion...

mehr

... tauschen die Teilnehmer*innen ihre Argumente und Gedanken zu einem vorgegebenen Thema auf Plakaten aus, ohne sich verbal auszutauschen. Dadurch können sie sich auch von anderen Inputs inspirieren lassen und neue Perspektiven werden sichtbar.


 gesundheit_song.jpg

#gesundejugendwien - Song "Gesundheit"

kus4you / 3. ZBG, Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien
 
We proudly present: Ronin, Ancient & E.K. Chino mit ihrem Song „Gesundheit“ – eine Eigenproduktion, die im Rahmen der Jugendgesundheitskonferenz in Meidling released wurde. Die Idee dazu entstand...

mehr

...im Austausch des Teams aus dem Kommunikationszentrum kus4you an der BS Längenfeldgasse sowie den Teilnehmer*innen, Trainer*innen und Betreuer*innen des Rap-Workshops (KUS soundproject). Alle Beteiligten waren sofort begeistert davon, sich musikalisch dem Thema zu widmen, da "Gesundheit" seit der Pandemie omnipräsent im Alltag ist. Text und Video wurden von den drei Jugendlichen, mit fachlicher Unterstützung des Trainers "Average" selbst produziert!


 Schulschluss-fotoshooting_02.jpg

Fotoshooting in der letzten Schulwoche

kus4you & jointMedia / 3. ZBG, Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien

Ein nettes Andenken zum Schulschlus: Egal ob Einzel-, Gruppen- oder Klassenfotos mit "special effects" - so eine tolle Erinnerung nimmt man gerne in die wohlverdienten Ferien mit! Sehr viele Schüler*innen nahmen das Angebot gerne an, aber auch Lehrer*innen und ganze Klassen nutzten die Gelegenheit für ein gemeinsames Erinnerungsfoto. Musik, Verpflegung und Tanzeinlagen rundeten dieses Erlebnis ab. Hier gehts zu den Bildern!


 BS GF Rafa_1.jpg

Deine Unterstützung an der BS Gartenbau & Floristik

Mein Name ist Rafaela Siegenthaler und ich bin Sozialarbeiterin an der Berufsschule für Gartenbau & Floristik. Ihr findet mich in Kommunikationsraum im 1.Stock. Hier liegen verschiedene Infomaterialien auf und ich stehe gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung – vertraulich und auf Wunsch anonym.

Schau einfach mal vorbei!

mehr

Angebote:

  • Beratung, vertraulich und auf Wunsch auch anonym
  • Begleitung zu Ämtern, Behörden und anderen Institutionen
  • Unterstützung bei Konflikten
  • Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren, Informationsfolder
  • kostenlose Kondome und Schwangerschaftstests
  • Unterstützung der Schüler*innenvertretung
  • jugendkulturelle Aktivitäten
  • Workshops
  • Einzelfallhilfe

jointMEDIA Eingang jointMEDIA_001.jpg

jointMEDIA - neues Medienangebot für Lehrlinge

16.01.2021

Mitte Oktober öffnet das Zentrum für Mediennutzung und Medienkompetenz offiziell seine Pforten in der Hans-Mandl-Berufsschule. Den Wiener Lehrlingen steht damit eine neue moderne Einrichtung zur Verfügung in der sich alles um Medien im weitesten Sinne dreht.

mehr

YouTube, TikTok, Facebook, Instagram und Co. sind aus dem Medien-Alltag der meisten jungen Menschen nicht mehr wegzudenken. Im jointMEDIA können die Besucher*innen Wissen und Kompetenz zu neuen Medien in entsprechenden Workshops erweitern. Dabei kommen auch die sichere Nutzung und die Auseinandersetzung mit den Tücken von „social media“ nicht zu kurz. Unter professionellen Bedingugen können an den Medienrechnern können Videoclips produziert und in der Aufnahmekabine Podcasts aufgenommen werden - und Medien-Expert*innen unterstützen dabei. Unter der Anleitung von Profis kann das coole Selfie am Handy oder das perfekte Foto mit der Digitalkamera geschossen und danach digital bearbeitet werden. Die Ideen der Wiener Lehrlinge für Medienprojekte finden hier die idealen Voraussetzungen und mit der Unterstützung des jointMEDIA-Teams können sie auch umgesetzt zu werden.

 

Im jointMEDIA findet auch das seit Jahren sehr erfolgreiche KUS-Soundproject seine neue Heimat. Es stehen zwei ausgestattete Proberäume kostenlos für die Wiener Lehrlinge zur Verfügung. Es werden verschiedenste Musikworkshops angeboten, so kann beispielsweise beim Producer-Workshop der erste eigene Song produziert werden. Auch ein Rap- und Gesangsworkshop steht am Programm wie auch ein Gitarren-Kurs. Die Soundgarage lädt ein, gemeinsam mit anderen Interessierten zu jammen oder auch eine neue Band zu gründen. Es werden Auftritte organisiert und auch der Soundcontest geht alljährlich im Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule über die Bühne. Höhepunkt ist zu Jahresbeginn immer die „Night of Apprentice“ in der Arena Wien, wo die jungen Künstler*innen ihr Können auf großer Bühne vor zahlreichem Publikum präsentieren.

 

Die Stadt Wien setzt mit dieser neuen Einrichtung in der Längenfeldgasse 13-15 einen wesentlichen Impuls Richtung Digitalisierung und Medienkompetenz bei den Wiener Lehrlingen und ermöglicht dem KUS-Netzwerk als Träger, seine Angebotspalette für die Wiener Berufsschülerinnen und Berufsschüler um ein zeitgemäßes und zukunftsweisendes Angebot zu erweitern.


 run-4-your-school_HP.jpg

Run 4 your school! - Ihr habt laufend Kilometer gesammelt!

Das KUS-Laufevent in Corona-Zeiten

Außergewöhnliche Zeiten fordern kreative Ideen und deshalb haben wir im März aufgerufen, trotz der ungewöhnlichen Umstände in Bewegung zu bleiben - mit Abstand natürlich.

mehr

Damit konntet ihr Kilometer für eure Schule sammeln. Schüler*innen, Lehrer*innen und Direktor*innen waren mit dabei!

Die Streckenkilometer konnten mit Lauf-Apps oder Fitnessuhren leicht ermittelt werden und wurden an die Sportreferenten der Schulen übermittelt.

Und ihr seid gelaufen - und wie ihr gelaufen seid!


Das Endergebnis steht fest:

BS für Elektrotechnik und Mechatronik: 2.578,60 km

BS für Gastgewerbe: 411,72 km

Wir gratulieren sehr herzlich!


 sexualberatung.jpg

Kostenlose sexualpädagogische Beratung

mit Mag.a Ursula Wilms-Hoffmann (Sozialpädagogische Mitarbeiterin beim KUS, Sexualpädagogin und -beraterin)

Die Covid-19 Krise ist für einige eine willkommene Gelegenheit, das Liebesleben wieder in Schwung zu bringen. Doch soll man in Zeiten von Corona überhaupt noch Sex haben oder ist das zu riskant?

mehr

Solo-Sex geht in jedem Fall - aber in der Paarsexualität kommen sich Menschen jedoch deutlich näher als der ein bis zwei Meter empfohlene Sicherheitsabstand.

Falls du Fragen im Umgang damit hast, oder generelle Anfragen zum Thema Sexualität, sexuelle Gesundheit, dem Umgang mit eventuell erhöhtem Pornokonsum, Liebeskummer wegen social distancing, oder deine Lust und Sexualität erweitern möchtest, dann nimm bitte gerne Kontakt mit mir auf.

Die Beratung ist online, via Zoom oder Mail möglich und natürlich anonym.

Kontaktdaten: ursula.wilms-hoffmann@kusonline.at


blättern   | 1 | 2 | 3 | |