Main area
.

KUS-Einrichtungen

Hier findest du alle Einrichtungen von KUS-Netzwerk im Überblick:

F5-Child_in_the_City2018_02.jpg

KUS goes Child in the City World Conference

Von 24. bis 26. September 2018 wurde die 9. internationale Child in the City Konferenz erstmals in Wien abgehalten. Unter den 352 Delegierten aus 47 Staaten wurde KUS-Netzwerk an drei Tagen durch die KUS-Mitarbeiterinnen Carola Wala und Shirly Pitz vertreten.

mehr

Die KUS-Mitarbeiterinnen hatten die Gelegenheit jeweils an insgesamt 16 Vorträgen und an einer Exkursion nach Aspern / Seestadt, teilzunehmen. Im Rahmen einer Posterpräsentation am 25. September 2018 konnten sie KUS-Netzwerk vorstellen und sich in anderthalb Stunden mit zahlreichen Konferenzteilnehmer*innen austauschen und sie über ihre Tätigkeit und die KUS-Angebote informieren. Die Gesprächspartner*innen waren sehr vom KUS-Netzwerk beeindruckt und haben großes Interesse an den Lehrlingen und ihrer Lebenswelt gezeigt. Die Veranstaltung war eine große Bereicherung und eine gute Plattform, um sich mit anderen Berufsgruppen zu vernetzen.



AuswahlHP_01.jpg

AK-Workshopreihe "Check Up Lehre" im Freeway 5

Vom 22. bis 26. Jänner 2018 fand eine Workshopreihe in Kooperation mit der AK-Wien im Kommunikationszentrum in der Scheydgasse statt.

mehr

5 Schülerinnen und 121 Schüler wurden über die Angebote der Arbeiterkammer Wien, sowie ihre Rechte und Pflichten als Lehrlinge informiert.



logo_lol.jpg

LOL - Leben ohne Leidensdruck

Miteinander arbeiten um Blockaden zu überwinden, Kontakt- und Beziehungsfähigkeit herstellen, Entwicklungsschritte setzen, eigenes Handeln erkennen und gegebenfalls zu verändern - das sind die möglichen Ziele dieses psychotherapeutischen Anbegots des KUS-Netzwerks. Befreit Auflachen und sich den Herausforderungen des Lebens stellen zu können ist ein guter therapeutischer Leitfaden für ein Leben ohne Leidensdruck. Download ... mehr

Warum ein psychotherapeutisches Angebot für Lehrlinge?

Die Situation von Jugendlichen ist durch einen starken Pluralismus von Meinungen und Lebensstilen geprägt. So fördern Schule, Ausbildung und soziales Umfeld einerseits, Medien-, Konsum- und Berufswelt andererseits oft völlig unterschiedliche Wertorientierungen.

Dies trifft insbesondere oft auf Lehrlinge mit Migrationshintergrund zu, die zusätzlich mit einem immer stärkeren Klima von Ausgrenzung und Vorurteilen zu kämpfen haben.

Studien zeigen, dass Lehrlinge überproportional von psychischen Beeinträchtigungen betroffen sind. Die Wirtschaftskrise und die daraus resultierende (berufliche) Perspektivlosigkeit sowie der permanente Lehrstellenmangel erzeugen ein Gefühl von Unsicherheit und Ohnmacht, die sich nicht selten auf der psychischen Ebene manifestieren.

Stress, motorische Überaktivität, Konzentrationsschwäche, Aggression und Motivationslosigkeit gehören zum Lehrlingsalltag. Hinzu kommen vermehrt Angst- und Essstörungen, destruktives Verhalten sowie depressive Verstimmungen bzw. Depressionen. An dritter Stelle der gesundheitlichen Probleme stehen bereits psychische Belastungen.

Trotz der beträchtlichen Ausweitung des Angebots an kostenloser Psychotherapie ist die Versorgung nach wie vor nicht ausreichend. Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen fallen Jugendliche und hier besonders Lehrlinge
durch das theapeutische Netz.

Download Folder

Kontakt & Information:
T.: +43 1 52525-77377
M.: lol@kusonline.at


apollotempel_500.jpg

Spaß, Information und Beratung auch an deiner Schule!

KUS-Netzwerk gibt es auch an deiner Berufsschule. Im Kommunikationszentrum, in der Schulbibliothek, bei den SozialarbeiterInnen, den Kultur- und SportreferentInnen und den Berufsmatura-Lerncoaches. Schau vorbei!

mehr

Auch an deiner Berufsschule gibt es Ansprechpersonen, die dir in vielen Fragen, auf die wir Antworten haben, weiterhelfen. In den Kommunkationszentren stehen betreute Räume für Freizeit und Beratung zur Verfügung, sei es zum Relaxen, Spielen oder Plaudern oder aber für Informationen in allen Lebenslagen. Die Beratung ist vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym. Die KUS-Bibliotheken bieten berufsbezogene Medien und vieles mehr; an Einzelschulstandorten helfen SozialpädagogInnen bei persönlichen Schwierigkeiten weiter. Auf Wunsch kann dir KUS-Netzwerk auch Lehrlingscoaches beiseite stellen (www.lehre-statt-leere.at). Die Sport- und KulturreferentInnen informieren über das Kurs- und Trainingsangebot und nehmen Veranstaltungsanmeldungen entgegen.

Mit Sicherheit ist auch für dich etwas dabei!


Freeway5_KUS-Kalender 2016_17.jpg

Deine Freizeit im Freeway5!

Willkommen im FREEWAY5! Hier kannst du deine Pausen gemütlich verbringen, Freunde treffen, Musik hören, im Internet surfen, essen, Karten oder ein anderes Gesellschaftsspiel ausborgen und mit deinen Freunden eine Partie Billard, Tischtennis oder Tischfußball spielen.

mehr

Du kannst aber auch in unseren Zeitungen und Zeitschriften blättern, oder auch einfach nur entspannen und dich für den Unterricht stärken. Bei uns gibt es auch gratis Kondome und Schwangerschaftstests.

Seit 15. März 2011 gibt es bei uns eine Carrera-Slotcar-Rennbahn, die in Kooperations mit Dipl. Päd. Markus Schinninger und den Klassen 4C und 4D der Berufsschule für Kraftfahrzeugtechnik angefertigt und aufgebaut wurde.


bibliothek2.jpg

KUS-Schulbibliothek Mollardgasse

Mollardgasse 87, 2. Stock, 1160 Wien
Betreuerin: Carola Wala Telefon: 01 59916/95693,
Mail: bibliothek1@kusonline.at

Hier finden regelmäßig Lernhilfe, Kurse (Deutsch, Englisch), Bibliotheksquiz, Schwerpunktwochen und Aktionen zur Politischen Bildung statt.

Das Angebot ist für Berufsschüler und Berufsschülerinnen mit KUS-Marke gratis!

mehr

Öffnungszeiten:

  • Montag: 9:00 - 15:00 Uhr
  • Dienstag: 9:00 - 14:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag: 9:00 - 15:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 - 13:00 Uhr

Angebote:

  • Spezielle Fachliteratur für die Berufe des 1. ZBG
  • Sachbücher zu Freizeit, Sport, Geschichte, Sexualität, Naturwissenschaften, uvm.
  • CDs und DVDs
  • Zeitschriften, Zeitungen, Broschüren
  • Internet-Station
  • WLAN
  • Kopiermöglichkeit
  • Sitzecken, Arbeitstische

blättern   zurück | 1 | 2 | |


Archiv