Main area
.

Wichtige Infos

 HP_#liw_Hotline1.jpg

#lehrlinginwien - DIE kusHOTLINE

DIE kusHOTLINE - dein direkter Draht!
Wir hören dir zu!    Wir sind für dich da!    Wir helfen dir weiter!

Melde dich unter der Hotline-Nummer: 01 / 99 7 11 11
Mo - Fr    09:00 - 17:00 Uhr


mehr

Was bietet DIE kusHOTLINE?

  • Wir sind für dich da!
    Wir informieren und beraten dich zu deinen persönlichen Themen oder hören einfach nur zu, wenn du dich aussprechen willst.

  • Wir versprechen Sicherheit!
    Die Telefonate werden nicht aufgezeichnet und bei Bedarf kannst du dein Gespräch auch anonym führen.

Wir freuen uns auf deinen Anruf!


 #liw_logowettbewerb_hp.jpg

Hast du eine Idee?

Die kusHOTLINE sucht ein neues Logo. Wenn du eine kreative Idee dazu hast, dann schick uns deine Entwürfe per E-Mail oder wetransfer.com an logowettbewerb@kusonline.at.
Für die kreativsten Einsendungen winken Geldpreise bis zu EUR 150,- ! Also, mitmachen lohnt sich!


 kulturpreis_2020.png

Kulturpreis der Wiener Berufsschulen

Du bist kreativ, malst, zeichnest, machst Musik, tanzt, machst Kurzvideos, schreibst Gedichte oder Kurzgeschichten, fotografierst, erstellst Comics, spielst Theater oder setzt dein erlerntes Handwerk kreativ-künstlerisch um?

Interesse? Dann lese weiter...

mehr

Melde dich zum Kulturpreis der Wiener Berufsschulen an und gewinne schöne Preise sowie eine Veröffentlichung auf der KUS-Homepage und in der KUS-Nachlese.
Hier geht es zur Onlineanmeldung.

Ende der Einreichung bzw. Abgabeschluss:
03. Mai 2021, 16:00 Uhr
Hütteldorfer Straße 7-17, 1150 Wien, KUS-Raum 18-19.

Die eingereichten Arbeiten werden beim Sommerfest der Wiener Berufsschulen am 17. Juni 2021 prämiert.


 wedoit_20-21.jpg

Projektwettbewerb we.do.it 2020/21

Ist das Thema Nachhaltigkeit auch an eurer Schule ein Thema?

Habt ihr vielleicht ein Klassenprojekt unter diesem Motto durchgeführt oder ist eines in Planung?

Dann reicht es beim Projektwettbewerb der Wiener Berufsschulen ein und gewinnt tolle Preise!

mehr

Wer kann mitmachen?
Klassen und Gruppen von Berufsschüler*innen mit und ohne Lehrperson.

Welche Projekte können eingereicht werden?
Alle Unterrichts- und Freizeitprojekte zum Motto "Nachhaltigkeit!" die noch nicht bei we.do.it eingereicht wurden. Die Teilnehmer*innen müssen aktive Berufsschüler*innen sein.

Wie und was muss eingereicht werden?
bis 16.04.2021 muss bei uns eingelangt sein:

• der Online-Projektbericht Projektbericht 2021 Word oder Projektbericht 2021 PDF

• eine selbst gestaltete Präsentationswand
(Austellungswände - ca. 120 cm breit / 150 cm hoch) werden von KUS zur Verfügung gestellt)

• ca. 10 digitale Fotos, die den Projektverlauf, die Gruppe und das Ergebnis zeigen

• das fertige Produkt (wenn vorhanden)
Dies können angefertigte Objekte, ein Videofilm, eine Zeitung, ein Plakat, ein Poster, etc. sein.
Videos und Radiosendungen nicht länger als 4 Minuten, Ausstellungsstücke nicht größer als 2x2 Meter


Was kann man gewinnen?
Geld- und Sachpreise bis zu EUR 600,-. Alle Projekte werden in der Nachlese vorgestellt.

Was lernt man bei Projekten?
Zusammenarbeit, Planung & Management, Kommunikation, und natürlich viel zum Thema -
passt also gut in jeden Unterricht! Beispiele: Aktionen, Videos, Objekte, Erfindungen, Medien, u.v.m.

Alle prämierten Projekte des Vorjahres findet ihr in der Nachlese 2019.


Abgabetermin & Aufbau der Präsentationswände: 03. - 07.05.2021


Die Sieger*innen werden beim Sommerfest der Wiener Berufsschulen 2021 prämiert und die Projekte werden in der Nachlese 2021 veröffentlicht.

Tipps für das Durchführen eures Projektes findet ihr hier.

Der Projektwettbewerb findet im Zuge des Jahresschwerpunktes "mitbestimmung.JA" der MA13 statt.

Hier geht's zur Online Anmeldung.


jointMEDIA Eingang jointMEDIA_001.jpg

jointMEDIA - neues zukunftsweisendes Medienangebot

Mitte Oktober öffnet das Zentrum für Mediennutzung und Medienkompetenz offiziell seine Pforten in der Hans-Mandl-Berufsschule. Den Wiener Lehrlingen steht damit eine neue moderne Einrichtung zur Verfügung in der sich alles um Medien im weitesten Sinne dreht.

mehr

YouTube, TikTok, Facebook, Instagram und Co. sind aus dem Medien-Alltag der meisten jungen Menschen nicht mehr wegzudenken. Im jointMEDIA können die Besucher*innen Wissen und Kompetenz zu neuen Medien in entsprechenden Workshops erweitern. Dabei kommen auch die sichere Nutzung und die Auseinandersetzung mit den Tücken von „social media“ nicht zu kurz. Unter professionellen Bedingugen können an den Medienrechnern können Videoclips produziert und in der Aufnahmekabine Podcasts aufgenommen werden - und Medien-Expert*innen unterstützen dabei. Unter der Anleitung von Profis kann das coole Selfie am Handy oder das perfekte Foto mit der Digitalkamera geschossen und danach digital bearbeitet werden. Die Ideen der Wiener Lehrlinge für Medienprojekte finden hier die idealen Voraussetzungen und mit der Unterstützung des jointMEDIA-Teams können sie auch umgesetzt zu werden.

 

Im jointMEDIA findet auch das seit Jahren sehr erfolgreiche KUS-Soundproject seine neue Heimat. Es stehen zwei ausgestattete Proberäume kostenlos für die Wiener Lehrlinge zur Verfügung. Es werden verschiedenste Musikworkshops angeboten, so kann beispielsweise beim Producer-Workshop der erste eigene Song produziert werden. Auch ein Rap- und Gesangsworkshop steht am Programm wie auch ein Gitarren-Kurs. Die Soundgarage lädt ein, gemeinsam mit anderen Interessierten zu jammen oder auch eine neue Band zu gründen. Es werden Auftritte organisiert und auch der Soundcontest geht alljährlich im Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule über die Bühne. Höhepunkt ist zu Jahresbeginn immer die „Night of Apprentice“ in der Arena Wien, wo die jungen Künstler*innen ihr Können auf großer Bühne vor zahlreichem Publikum präsentieren.

 

Die Stadt Wien setzt mit dieser neuen Einrichtung in der Längenfeldgasse 13-15 einen wesentlichen Impuls Richtung Digitalisierung und Medienkompetenz bei den Wiener Lehrlingen und ermöglicht dem KUS-Netzwerk als Träger, seine Angebotspallette für die Wiener Berufsschülerinnen und Berufsschüler um ein zeitgemäßes und zukunftsweisendes Angebot zu erweitern.


 Farbe_erleben-HP.jpg

Farbe erleben - Der Workshop für Lehrlinge

Malen mit Acrylfarbe auf bespannten Keilrahmen!
Grafische Arbeiten mit verschiedenen Geräten und mit Tusche!


Wo und Wann? Lese weiter...

mehr



Kurs 1: 24. - 26.11.2020 (18:00 - 20:30)

Kurs 2: 19. - 21.01.2021 (18:00 - 20:30)

2. ZBG - 1150 Wien, Hütteldorfer Straße 7-17 - Keramikwerkstätte


Kurs 3: 23. - 25.03.2021 (18:00 - 20:30)

Kurs 4: 20. - 22.04.2021 (18:00 - 20:30)

BS für GF - 1220 Wien, Donizettiweg 31 - Kreativräume


Materialkosenbeitrag: € 10,00 pro Keilrahmen


Kontakt & Anmeldung:

Dieter Kederst

0699 / 194 198 27

dieter.kederst@gmx.at


 erreichbar_hp.jpg

Öffnungszeiten Sekretariat

Unser Office in der Hütteldorfer Straße 7-17, 1150 Wien ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag - Donnerstag 09:30 - 16:30 Uhr
 
Kassazeiten: Montag - Donnerstag 10:00 - 14:00 Uhr

Freitags ist das Office geschlossen und ausschließlich telefonisch von 08:00 bis 12:00 Uhr unter der Nummer +43 1 52525 77377 erreichbar.

Wie du die einzelnen Abteilungen direkt erreichst? Lese weiter...

mehr

Lehrlingscoaching

Anmeldung auf der Homepage www.lehre-statt-leere.at. Die Erstgespräche und Coaching-Termine finden zur Zeit telefonisch statt. Wir melden uns nach Anmeldung bei dir. Deine Coaches sind auch weiterhin für dich erreichbar. E-Mail: llc@kusonline.at   /  Telefon: +43 699 15252580


Lehrbetriebscoaching

Wenn Sie als Lehrbetrieb Unterstützung wünschen, ist ebenso eine Anmeldung über www.lehre-statt-leere.at möglich.


Complete - außerordentlicher Lehrabschluss

Nutzen Sie das Kontaktformular "Anmeldung zum Erstgespräch" auf unserer Homepage www.lehre-fertig.at.
Die Erstgespräche und Beratungsgespräche finden zur Zeit telefonisch statt.
E-Mail: complete@kusonline.at   /  Telefon: +43 1 89 00 254 620


Berufsmatura

Aktuelle Informationen und Kontakt: www.berufsmatura-wien.at   /  E-Mail: berufsmatura@kusonline.at


Weiters

Geschäftsführerin: brigitte.eberhard@kusonline.at   /  +43 699 15252581

Stv. Geschäftsführer: bertram.fuereder@kusonline.at   /  +43 699 15252578

Personalwesen: personal@kusonline.at   /  +43 1 8900254  140 (Mo - Fr 9:00 bis 14:00 Uhr)

Öffentlichkeitsabeit: oeffentlichkeitsarbeit@kusonline.at   /  +43 1 8900254  141

Wir werden regelmäßig über die weiteren Entwicklungen an dieser Stelle informieren.

Folge uns auf Facebook!

Mit lieben Grüßen
Das KUS-Netzwerk-Team


 BR-Team_online.png

We proudly present: das BR-Team

Es freut uns sehr, dass wir hier das seit 1.Juli 2020 neu gewählte Betriebsratsteam kurz vorstellen dürfen:

Shirly Pitz - Betriebsratsvorsitzende
Ursula Wilms-Hoffmann - stellvertretende Betriebsratsvorsitzende
Daniela Schindl - Schriftführerin
Antonia Würnitzer - BR-Kassa

Wir sind für euch per Mail unter betriebsrat@kusonline.at oder telefonisch erreichbar.


 #liw_konferenz_hp.jpg

#lehrlinginwien Konferenz 2020

Am 22.09.2020 fand die zweite #lehrlinginwien-Konferenz mit Stadtrat Jürgen Czernohorszky statt. Coronabedingt war es nicht möglich, diese als Präsenzveranstaltung abzuhalten. Deshalb wurde im heurigen Jahr in Form eines ZOOM-Meetings angeregt diskutiert.

mehr

Auch in einigen Kommunikationszentren fanden sich Gruppen von Lehrlingen ein, um im Rahmen der #lehrlinginwien Konferenz gemeinsam mit Jürgen Czernohorsky auf Fragen und Themen einzugehen, die im Vorfeld mittels einer Online-Umfrage erhoben wurden. Es wurden eine Menge interessante Fragen und Anliegen von den teilnehmenden BerufsschülerInnen eingebracht.

Unter folgendem Link könnt ihr einen Audio Live-Mitschnitt dieser gelungenen Veranstaltung anhören:

https://www.kusonline.at/de/aktuelles/bildergalerien/boxnewsshow7-lehrlinginwien-konferenz-2020-teil-1

und hier das Video:


 ergebnis_Probewahlen2020_1500px.jpg

Probewahlen 2020

Vom 28.09. bis 09.10. 2020 findet im Vorfeld der Wr. Gemeinderatswahlen das Projekt Probewahlen an den Wiener Berufsschulen statt. Coronabedingt nehmen diesmal weniger Lehrlinge als bei vorangegangenen Probewahlen teil, es geben aber immerhin 858 Berufsschüler*innen ihre Stimme ab. Von den abgegebenen Stimmen sind 93% gültig. Klicke auf die Grafik für die Vergößerung des Ergebnisses (in %).


 run-4-your-school_HP.jpg

Run 4 your school! - Ihr habt laufend Kilometer gesammelt!

Das KUS-Laufevent in Corona-Zeiten

Außergewöhnliche Zeiten fordern kreative Ideen und deshalb haben wir im März aufgerufen, trotz der ungewöhnlichen Umstände in Bewegung zu bleiben - mit Abstand natürlich.

mehr

Damit konntet ihr Kilometer für eure Schule sammeln. Schüler*innen, Lehrer*innen und Direktor*innen waren mit dabei!

Die Streckenkilometer konnten mit Lauf-Apps oder Fitnessuhren leicht ermittelt werden und wurden an die Sportreferenten der Schulen übermittelt.

Und ihr seid gelaufen - und wie ihr gelaufen seid!


Das Endergebnis steht fest:

BS für Elektrotechnik und Mechatronik: 2.578,60 km

BS für Gastgewerbe: 411,72 km

Wir gratulieren sehr herzlich!


 die_tine_HP.jpg

die.tine - die Schulkantine - Hütteldorfer Straße

Seit 07.09.2020 ist sie wieder geöffnet und ein neues dynamisches Team -Valentia, Peter, Rocio und Michael- sorgen hier Montag bis Freitag
von 7:15 bis 15:30 für euer leibliches Wohl.

Und das Angebot ist vielseitig:

mehr

- süße und pikante Jausensnacks (gefüllte Weckerl, Plunder,...)
- Kaffee, Tee, kalte Getränke
- wöchentliche Speisekarte mit gesunden Salaten
- plus 2 verschiedene Tagesteller
- veganer Mittagsteller - am selben Tag auf Vorbestellung bis 10:00 möglich! (0664 / 42 69 521)

Den wöchentlichen Speiseplan findet ihr auf Facebook: https://www.facebook.com/die.tine1150/

Vorbeikommen und genießen!
die.tine.

 kuscard_2020-2021.jpg

Die KUScard für das Schuljahr 2020/21 wartet auf dich!

Wir wünschen euch einen guten Start in das Schuljahr 2020/21!

Die KUScard erhältst du zum Preis von 9,- Euro bei deinem Klassenvorstand. Sie gilt in Verbindung mit deinem Schüler*innen-Ausweis und berechtigt dich zur Nutzung aller KUS-Angebote.

Und das Beste daran:
die meisten dieser Angebote sind mit der KUScard für dich gratis!

Alle KUS-Angebote findest Du auf dieser Homepage und im #lehrlinginwien - Jahresprogramm!


 beachvolleyball2.jpg

Sport beim KUS hält fit und macht Spaß!

Du bist begeisterte/r Fußballer/in und willst bei der Fußballmeisterschaft der Wr. Berufsschulen teilnehmen? Du suchts nach einem kostenlosen Tischtennistraining? Du willst mit deinen KlassenkollegInnen am KUS-Drachenbootrennen teilnehmen? Du suchst PartnerInnen für Volleyball, Badminton oder ein Leichtathletiktraining?

mehr

All das und viel mehr Sport findest du beim KUS und das Beste dabei: Alle Angebote sind für Wr. BerufsschülerInnen mit KUS-Marke gratis!

Ob Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r, ganz egal, denn der Spaß an Bewegung steht bei uns im Vordergrund. Was du jedoch jedenfalls mitbringen solltest ist das Interesse neue Leute kennenzulernen und gemeinsam eine nette Zeit zu verbringen.

Für die Sporttrainings kannst du dich gleich hier auf der Homepage online anmelden oder du kontaktierst deine/n Sportreferent/in an deiner Schule. Willst du oder deine Klasse an einem Bewerb teilnehmen ist es vernünftig, sich jedenfalls an den/die SportreferentIn deiner Schule zu wenden. Sie sind über die Teilnahmebedingungen und den Bewerbsmodus gut informiert. Für allgemeine Informationen stehen dir auch Robert Balazs (Sportreferent der Schulgemeinde) bzw. Richard Mayer (Sportreferent des KUS) gerne zur Verfügung.

Suche ganz einfach in unserer Kursdatenbank nach dem passenden Angebot. Entweder gibst du die Kursnummer aus dem Lehrlingskalender ein oder einen Kursnamen, der deinem Interesse nahe kommt (z.B.: "Tischtennis", "Fußball", "Yoga", "Teakwondo). Oder stöbere ganz einfach darin und klick dich durch.

Du kannst dich entweder gleich für das passende Angebot online anmelden oder eine Interessensmeldung an uns übermitteln.

Hier geht es zur Kursdatenbank



 oecert.logo.pur.jpg

Qualität wird bei uns GROSS geschrieben

Österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen!

Das KUS-Netzwerk ist seit Dezember 2016 auf Ö-Cert gelistet. Damit wird die hohe Qualität und Transparenz „unserer Einrichtung“ nun auch österreichweit anerkannt. Das bedeutet für Bildungsinteressierte mehr Überblick über Qualitätsanbieter österreichweit und gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet.   

mehr

"Gut ist nicht gut, wo Besseres erwartet wird." (Thomas Fuller) In diesem Sinne freuen wir uns über die Aufnahme in das Verzeichnis der Ö-Cert-Qualitätsanbieter. Ö-Cert ist ein Qualitätsnachweis, der von Bund und Ländern auf der Grundlage einer Art. 15a B-VG-Vereinbarung vergeben wird. Er bestätigt, dass der KUS ein österreichweit anerkanntes Qualitätsmanagementsystem anwendet.

E Pluribus Unum ... Aus Vielen wird Eins. Durch Ö-Cert gehören die Zeiten der Mehrfachzertifizierungen der Vergangenheit an. Zusätzlich zu unseren bereits bestehenden qualitätssichernden Maßnahmen erfüllen wir die Grundvoraussetzungen von Ö-Cert, die uns als Erwachsenenbildungsorganisation auszeichnen, eine wichtige Information für Bildungsinteressierte und FördergeberInnen.

oecert.logo.pur