Main area
.

Wichtige Infos

Sommerfest2016.jpg

Sommerfest der Wiener Berufsschulen

Am 14. Juni ist es wieder so weit!

Das KUS-Sommerfest geht im Schulhof des 2. Zentralberufsschulgebäudes über die Bühne.
1150 Wien, Hütteldorfer Straße 7-17
Erreichbar mit den Linien U6, 6, 18, 9, Burggasse-Stadthalle / Urban-Loritz-Platz

Beginn 18:00 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)

Impressionen vom Sommerfest 2018

mehr

Programm:

  • Prämierung der SiegerInnen des Projektwettbewerbes we.do.it
  • Überreichen der Kulturpreise
  • Überreichen der Sportpreise
  • Untermalt wird das Bühnenprogramm von Musikbeiträgen des KUS-Soundprojects.

Im Anschluss an die Preisverleihungen findet das große Fest bei Speis und Trank statt.

Nutze die Chance, die MitarbeiterInnen des KUS näher kennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfen und dich mit den anderen Gästen des Festes auszutauschen. Ein Fest für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.

Wir freuen uns auf dein Kommen!

Bildergalerie: Impressionen vom Sommerfest 2017



F5_AK-Workshops0617_05.jpg

AK-Workshopreihe "Check Up Lehre" im Freeway5

Vom 18. bis 22. Juni 2018 fand für die Lehrlinge im 1. Lehrjahr eine Workshopreihe in Kooperation mit der Arbeiterkammer-Wien im Kommunikationszentrum in der Scheydgasse statt.

mehr

Im Rahmen der Workshops „Check Up Lehre“ wurden 9 Klassen mit 5 Teilnehmerinnen und 120 Teilnehmern über die Angebote der Arbeiterkammer Wien, sowie ihre Rechte und Pflichten als Lehrlinge informiert.



wedoit_1.Platz_poetry.slam.jpg

Projektwettbewerb we.do.it

Medien:Beruf.Schule.Gemeinschaft

Unterrichtsprojekte machen Spaß und man lernt eine Menge dabei. Wir möchten noch etwas mehr, nämlich, dass ihr euch mit
eurer Schule und/oder eurem Beruf unter Nutzung von neuen Medien beschäftigt. Dabei dürfen sowohl die positiven als auch
die riskanten Seiten der Mediennutzung im beruflichen, schulischen aber auch im privaten Alltag thematisiert werden. Das
lässt viel Lern-Raum für Kreativität und neue Ideen.

Alle prämierten Projekte finden sich ab sofort in der Nachlese 2018 bei den KUS-Publikationen im Downloadcenter

mehr

Das Motto des Projektwettbewerbes 2018 lautet:

Medien:Beruf.Schule.Gemeinschaft

Wer kann mitmachen?

Klassen und Gruppen von BerufsschülerInnen mit und ohne Lehrperson. 

Welche Projekte können eingereicht werden?

Alle Unterrichts- und Freizeitprojekte zum Motto "LebensWeltWien, die noch nicht bei we.do.it eingereicht wurden. Die TeilnehmerInnen müssen aktive BerufsschülerInnen sein

Wie und was muss eingereicht werden?

Bis Mai 2018 muss bei uns eingelangt sein:
• der Online-Projektbericht auf www.kusonline.at
• eine Präsentationswand, die ihr selbst gestaltet Die Austellungswände (ca. 120 cm breit, 150 cm hoch) werden von KUS-Netzwerk zur Verfügung gestellt.
• Ca. 10 digitale Fotos, die den Projektverlauf, die Gruppe und das Ergebnis zeigen.
• wenn vorhanden das fertige Produkt (Dies können angefertigte Objekte, ein Videofilm, eine Zeitung ein Plakat, ein Poster u.a.m. sein). Videos und Radiosendungen nicht länger als 4 Minuten, Ausstellungsstücke nicht größer als 2 mal 2 Meter.

Siehe auch Download Folder am Ende der Seite

Was kann man gewinnen?

Geld- und Sachpreise bis zu EUR 600,-. Alle Projekte werden in der Nachlese vorgestellt.

Was lernt man bei Projekten?

Zusammenarbeit, Planung&Management, Kommunikation, und natürlich viel zum Thema - passt also gut in jeden Unterricht! Beispiele für Projekte: Aktionen, Videos, Objekte, Erfindungen, Medien, u.v.m.

Anmeldeschluss: März 2018

Abgabetermin & Aufbau der Präsentationswände:  Mai 2018

Die SiegerInnen werden beim Sommerfest der Wiener Berufsschulen am 14. Juni prämiert und die Arbeiten werden in der Nachlese 2018 veröffentlicht.

Die Vorlage für den Projektbericht gibt es hier.

Tipps für das Durchführen eures Projektes findet ihr hier

Medien.Kompetenz_Logo.JA


Das Siegerteam der BS Bürokaufleute.jpg

Feldfußballfinale 2018

Am 28. Mai finden die Finalspiele der Feldfußballmeisterschaft in der Polizeisportanlage im 22. Bezirk statt.
Im Spiel um Platz 3 setzt sich die Mannschaft der BS BAU klar mit 11:2 gegen das Team der BS für Handel und Reisen durch. Im spannenden Finalspiel gewinnt die Mannschaft der BS für Bürokaufleute mit 4:1 gegen das Team der BS für Sanitär-, Heizungs-, Klimatechnik und krönt sich somit zum Sieger der Feldfußballmeisterschaften der Wiener Berufsschulen.

Der KUS gratuliert herzlich!

mehr

Datenschutzerklärung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU in Kraft getreten. Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein großes Anliegen. Wir behandeln die uns anvertrauten Daten entsprechend streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr

Tanzwettbewerb.jpg

Tanzwettbewerb der Wiener Berufsschulen

Beim KUS–Tanzwettbewerb könnt ihr als Einzelperson oder auch als Gruppe euer rhythmisches Können auf der Tanzfläche mit anderen TeilnehmerInnen messen. Egal ob Hip Hop, Klassischer Tanz, Irischer Tanz oder was euch sonst noch Spaß macht, jeder Stil ist bei uns herzlich willkommen.

Onlineanmeldung

mehr

Wann: Dienstag 08.05.2018
Generalprobe: Donnerstag, 03.05.2018
Ort: 2. ZBG / Festsaal, Hütteldorfer Straße 7-17, 1150 Wien

Kontakt: Harti Oberkofler, T.: +43 699 81355792, M: soundproject@kusonline.at


IMG_8343.jpg

Kulturpreis der Wiener Berufsschulen

Du bist kreativ, malst, zeichnest, machst Musik, tanzt, machst Kurzvideos, schreibst Gedichte oder Kurzgeschichten, fotografierst, erstellst Comics, spielst Theater oder setzt dein erlerntes Handwerk kreativ-künstlerisch um? Melde dich an zum Kulturpreis der Wiener Berufsschulen und gewinne schöne Preise sowie eine Veröffentlichung auf der KUS-Homepage und in der Nachlese.

Onlineanmeldung

mehr

Online-Anmeldung ausfüllen, abschicken und den Abgabeschluss am 04. Mai 2018, 12:00 Uhr im KUS-Sekretariat beachten.
Die eingereichten Arbeiten werden beim Sommerfest der Wiener Berufsschulen am 14. Juni 2018 präsentiert.

Abgabeschluss am 04. Mai 2018, 12:00 Uhr im KUS-Sekretariat

Anmelden kannst du dich ganz einfach über das Onlineformular


LC_Gruppe_20170616_web.gif

Unsere Coaches sind überall ganz in deiner Nähe!

Eine Lehre läuft nicht immer reibungslos und stellt Lehrling und Lehrbetrieb schon mal vor Probleme. Manche kann man selber lösen, manchmal braucht es Unterstützung von außen. Dann sind wir da. Wir unterstützen bei allen Herausforderungen rund um die Lehrausbildung, sei es im Privatleben, im Ausbildungsalltag oder in der Berufsschule. Österreichweit. Und gratis - weil wir glauben, dass es für alles eine Lösung gibt.

mehr

Auf dem Gruppenbild siehst du unsere Coaches (v.l.n.r.): Brigitte, Claudia, Alex, Alessa, Leonie, Ursula, Sylvia, Margarita, Charly

Für Lehrlinge. Für Ausbildner. Aber genauso für Lehrbetriebe in spe. Unser Coaching hilft weiter, wenn es nicht mehr weiter geht, wenn die Herausforderungen zu groß sind und Hilfe von außen benötigt wird. Oder einfach wenn es Fragen gibt.

Alle Informationen zum Lehrlings- und Lehrbetriebscoaching gibt es hier



logo_lol.jpg

LOL - Leben ohne Leidensdruck

Miteinander arbeiten um Blockaden zu überwinden, Kontakt- und Beziehungsfähigkeit herstellen, Entwicklungsschritte setzen, eigenes Handeln erkennen und gegebenfalls zu verändern - das sind die möglichen Ziele dieses psychotherapeutischen Anbegots des KUS-Netzwerks. Befreit Auflachen und sich den Herausforderungen des Lebens stellen zu können ist ein guter therapeutischer Leitfaden für ein Leben ohne Leidensdruck.

Download Folder

mehr

Warum ein psychotherapeutisches Angebot für Lehrlinge?

Die Situation von Jugendlichen ist durch einen starken Pluralismus von Meinungen und Lebensstilen geprägt. So fördern Schule, Ausbildung und soziales Umfeld einerseits, Medien-, Konsum- und Berufswelt andererseits oft völlig unterschiedliche Wertorientierungen.

Dies trifft insbesondere oft auf Lehrlinge mit Migrationshintergrund zu, die zusätzlich mit einem immer stärkeren Klima von Ausgrenzung und Vorurteilen zu kämpfen haben.

Studien zeigen, dass Lehrlinge überproportional von psychischen Beeinträchtigungen betroffen sind. Die Wirtschaftskrise und die daraus resultierende (berufliche) Perspektivlosigkeit sowie der permanente Lehrstellenmangel erzeugen ein Gefühl von Unsicherheit und Ohnmacht, die sich nicht selten auf der psychischen Ebene manifestieren.

Stress, motorische Überaktivität, Konzentrationsschwäche, Aggression und Motivationslosigkeit gehören zum Lehrlingsalltag. Hinzu kommen vermehrt Angst- und Essstörungen, destruktives Verhalten sowie depressive Verstimmungen bzw. Depressionen. An dritter Stelle der gesundheitlichen Probleme stehen bereits psychische Belastungen.

Trotz der beträchtlichen Ausweitung des Angebots an kostenloser Psychotherapie ist die Versorgung nach wie vor nicht ausreichend. Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen fallen Jugendliche und hier besonders Lehrlinge
durch das theapeutische Netz.

Download Folder

Kontakt & Information:
T.: +43 1 52525-77377
M.: lol@kusonline.at


Fotolia_53248411_M.jpg

Kurse ganz nach deinem Geschmack

Du benötigst Lernhilfe oder willst dein berufliches Wissen in einem Praxiskurs vertiefen?
Du brauchst eine Vorbereitung für die Lehrabschussprüfung?
Du hast Interesse an einem Fachkurs oder an einem allgemeinbildenden Kurs?
Du hast eine Idee für einen Workshop mit deiner Klasse?
Du willst die Lehre mit Reifeprüfung machen?

Dann bist du hier richtig! Ab zur Kursdatenbank!

mehr

Lernhilfe & Soft Skills

Für BerufsschülerInnen mit Startschwierigkeiten und für den nötigen Schwung mittendrin: Wir unterstützen mit allgemeinen und fachspezifischen Angeboten, damit bei der Lehrausbildung alles glatt geht.

Fachkurse

Unsere Fachkurse ergänzen das berufliche Wissen und vermitteln weiterführendes Know How.

Kreativkurse

Wir bieten musik- und tanzbegeisterten Jugendlichen eine Plattform, ihr Können zu vertiefen und organisieren Theaterkurse und Workshops für Malerei und Keramik.
Du kannst an professionell betreuten Workshops teilnehmen, dich Wettbewerben stellen und erhältst die Möglichkeit live aufzutreten. Von kleineren Veranstaltungen bis zum Auftritt auf großer Bühne sammelst du wertvolle Erfahrungen und knüpfst Kontakte zur Musikszene. Es stehen auch zwei voll ausgestattete Proberäume zur Verfügung. Theaterbegeisterte können günstig Abos beziehen oder selber bei Theater-Workshops mitmachen.

Erste Hilfe Kurse

Der KUS bietet dir Erste Hilfe Kurse in Zusammenarbeit mit dem ÖJRK.

Lehrabschluss / Praxiskurse

Wir bieten für Lehrlinge mit Lehrvertag und gültiger KUS-Marke in den Berufsfeldern IT, Einzelhandel, Elektro, Gastro, KFZ und Büro Praxiskurse an.
Weiter Informationen rund um den Lehrabschluss erhälts du auch auf unserer Homepage www.lehre-fertig.at

Workshops

Wir bieten dir verschiedenste Workshops an, die für Berufsschulklassen bzw. Gruppen kostenfrei gebucht werden können. Das Angebot gilt im Rahmen der personellen und zeitlichen Ressourcen der KUS-MitarbeiterInnen / TrainerInnen. Teilweise werden auch externe WorkshopleiterInnen beigezogen.

Berufsmatura - Lehre mit Reifeprüfung

Alle Informationen findest du auf der Homepage der Berufsmatura Wien

Du kannst dich gleich hier für den passenden Kurs online anmelden oder eine Interessensmeldung an uns übermitteln.

Hier geht es zur Kursdatenbank


beachvolleyball2.jpg

Sport beim KUS hält nicht nur fit sondern macht auch Spaß!

Du bist begeisterte/r Fußballer/in und willst bei der Fußballmeisterschaft der Wr. Berufsschulen teilnehmen? Du suchts nach einem kostenlosen Tischtennistraining? Du willst mit deinen KlassenkollegInnen am KUS-Drachenbootrennen teilnehmen? Du suchst PartnerInnen für Volleyball, Badminton oder ein Leichtathletiktraining?

mehr

All das und viel mehr Sport findest du beim KUS und das Beste dabei: Alle Angebote sind für Wr. BerufsschülerInnen mit KUS-Marke gratis!

Ob Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r, ganz egal, denn der Spaß an Bewegung steht bei uns im Vordergrund. Was du jedoch jedenfalls mitbringen solltest ist das Interesse neue Leute kennenzulernen und gemeinsam eine nette Zeit zu verbringen.

Für die Sporttrainings kannst du dich gleich hier auf der Homepage online anmelden oder du kontaktierst deine/n Sportreferent/in an deiner Schule. Willst du oder deine Klasse an einem Bewerb teilnehmen ist es vernünftig, sich jedenfalls an den/die SportreferentIn deiner Schule zu wenden. Sie sind über die Teilnahmebedingungen und den Bewerbsmodus gut informiert. Für allgemeine Informationen stehen dir auch Robert Balazs (Sportreferent der Schulgemeinde) bzw. Richard Mayer (Sportreferent des KUS) gerne zur Verfügung.

Suche ganz einfach in unserer Kursdatenbank nach dem passenden Angebot. Entweder gibst du die Kursnummer aus dem Lehrlingskalender ein oder einen Kursnamen, der deinem Interesse nahe kommt (z.B.: "Tischtennis", "Fußball", "Yoga", "Teakwondo). Oder stöbere ganz einfach darin und klick dich durch.

Du kannst dich entweder gleich für das passende Angebot online anmelden oder eine Interessensmeldung an uns übermitteln.

Hier geht es zur Kursdatenbank



apollotempel_500.jpg

Spaß, Information und Beratung auch an deiner Schule!

KUS-Netzwerk gibt es auch an deiner Berufsschule. Im Kommunikationszentrum, in der Schulbibliothek, bei den SozialarbeiterInnen, den Kultur- und SportreferentInnen und den Berufsmatura-Lerncoaches. Schau vorbei!

mehr

Auch an deiner Berufsschule gibt es Ansprechpersonen, die dir in vielen Fragen, auf die wir Antworten haben, weiterhelfen. In den Kommunkationszentren stehen betreute Räume für Freizeit und Beratung zur Verfügung, sei es zum Relaxen, Spielen oder Plaudern oder aber für Informationen in allen Lebenslagen. Die Beratung ist vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym. Die KUS-Bibliotheken bieten berufsbezogene Medien und vieles mehr; an Einzelschulstandorten helfen SozialpädagogInnen bei persönlichen Schwierigkeiten weiter. Auf Wunsch kann dir KUS-Netzwerk auch Lehrlingscoaches beiseite stellen (www.lehre-statt-leere.at). Die Sport- und KulturreferentInnen informieren über das Kurs- und Trainingsangebot und nehmen Veranstaltungsanmeldungen entgegen.

Mit Sicherheit ist auch für dich etwas dabei!


fit2work_logo.jpg

Gesundheitsmanagement bei KUS-Netzwerk

KUS-Netzwerk nimmt seit Jänner 2017 am Programm "fit2work - Betriebsberatung für ein gesundes Arbeitsleben" teil.

mehr

fit2work ist eine Initiative der österreichischen Bundesregierung. Es wird vom Sozialministeriumservice koordiniert und in Kooperation mit anderen Ministerien sowie dem Arbeitsmarktservice, der Pensionsversicherungsanstalt, der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt und den Sozialversicherungen (Gebietskrankenkassen) durchgeführt.

"Ein Betrieb ist so gesund, wie es seine MitarbeiterInnen sind. Was aber tun, wenn es unter MitarbeiterInnen gesundheitliche Probleme gibt, sei es durch Krankheit, Unfall, Behinderung oder Burnout? fit2work unterstützt Betriebe dabei, MitarbeiterInnen ihren Fähigkeiten entsprechend bestmöglich einzusetzen, ihre Arbeitsfähigkeit zu fördern und Faktoren zu erkennen, die den Arbeitsablauf verbessern. fit2work berät bei konkreten Ein- und Wiedereingliederungsmaßnahmen und hilft beim Aufbau kompetenter Teams im Unternehmen, welche die Integration von MitarbeiterInnen unterstützen." (Auszug aus der fit2work-Homepage)

Link: fit2work


Fotolia_61133611_M.jpg

Den Lehrabschluss meistern

Du bist Lehrling und brauchst Unterstützung für einen erfolgreichen Berufsschul- und Lehrabschluss?
Du interessierst dich für Coaching in allgemeinen Lebenslagen?
Du hast eine Lehre abgebrochen und/oder ausreichend Berufspraxis und möchtest jetzt den Lehrabschluss nachholen?

Bei uns bist du auf jeden Fall an der richtigen Stelle!

mehr

Wir bieten dir verschiedene Angebote, um dich beim Erreichen deines Zieles - nämlich das Lehrabschlusszeugnis in Händen zu halten - bestmöglich zu unterstützen.

CompleteLogo-Meine-Chance-Vektor-Outline

Das Programm Complete bietet sowohl Kurse für Berufstätige als auch für Arbeitssuchende an und zwar in allen Lehrberufen, die in Wien unterrichtet oder geprüft werden. Wir unterstützen dich bei allen organisatorischen Belangen rund um die Lehrabschlussprüfung und bieten dir zahlreiche Zusatzangebote in den Bereichen Bewerbungstraining/Bewerbungsunterlagen, sicheres Auftreten, Lerncoaching und Prüfungsangst.

Detailinformationen findest du auf der Homepage von Complete.

Das Programm Complete wird finanziert aus Mitteln des ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds.

Lehrlingscoaching

Das KUS-Netzwerk bietet auch Lehrlingscoaching an. Wir unterstützen bei allen Herausforderungen rund um die Lehrausbildung, sei es im Privatleben, im Ausbildungsalltag oder in der Berufsschule.

Detailinformationen findest du auf der Homepage des Lehrlingscoachings.


oecert.logo.pur.jpg

Qualität wird bei uns GROSS geschrieben

Österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen!

Das KUS-Netzwerk ist seit Dezember 2016 auf Ö-Cert gelistet. Damit wird die hohe Qualität und Transparenz „unserer Einrichtung“ nun auch österreichweit anerkannt. Das bedeutet für Bildungsinteressierte mehr Überblick über Qualitätsanbieter österreichweit und gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet.   

mehr

"Gut ist nicht gut, wo Besseres erwartet wird." (Thomas Fuller) In diesem Sinne freuen wir uns über die Aufnahme in das Verzeichnis der Ö-Cert-Qualitätsanbieter. Ö-Cert ist ein Qualitätsnachweis, der von Bund und Ländern auf der Grundlage einer Art. 15a B-VG-Vereinbarung vergeben wird. Er bestätigt, dass der KUS ein österreichweit anerkanntes Qualitätsmanagementsystem anwendet.

E Pluribus Unum ... Aus Vielen wird Eins. Durch Ö-Cert gehören die Zeiten der Mehrfachzertifizierungen der Vergangenheit an. Zusätzlich zu unseren bereits bestehenden qualitätssichernden Maßnahmen erfüllen wir die Grundvoraussetzungen von Ö-Cert, die uns als Erwachsenenbildungsorganisation auszeichnen, eine wichtige Information für Bildungsinteressierte und FördergeberInnen.

oecert.logo.pur