Herzlich willkommen auf der Homepage von KUS-Netzwerk!

-> Allgemeine Informationen
-> General Information


Top News

  • 07.12.2016  Qualität wird bei uns GROSS geschrieben

    oecert.logo.pur.jpg

    Österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen!

    Das KUS-Netzwerk ist seit Dezember 2016 auf Ö-Cert gelistet. Damit wird die hohe Qualität und Transparenz „unserer Einrichtung“ nun auch österreichweit anerkannt. Das bedeutet für Bildungsinteressierte mehr Überblick über Qualitätsanbieter österreichweit und gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet.   


    mehr
  • 31.08.2016  Schulstart 2016/17

    kus_logo_pos.jpg

    Liebe Berufsschüler und Berufsschülerinnen,

    wir begrüßen euch herzlich im neuen Schuljahr und wünschen euch viel Erfolg und auch Spaß während eurer Schulzeit aber auch in euren Lehrbetrieben. Für jene im ersten Lehrjahr beginnt ein neuer Lebensabschnitt.  Andere wiederum nähern sich in großen Schritten einem lange herbeigesehnten Ziel, der Lehrabschlussprüfung. Und egal ob ihr am Beginn oder am Ende eurer Lehrzeit steht, für alle bietet  der KUS ein reichhaltiges Programm.


    mehr
  • 06.11.2015  Verlängerung Entwicklungspartnerschaft Schulsozialarbeit

    Europäischer-Sozialfonds-Vektor-farbig-RGB.png

    Das Projekt "Verringerung von Schulabsentismus in Sekundarschulen: Etablierung von Schulsozialarbeit" wurde  bis 30.06.2017 verlängert. Die Entwicklungspartnerschaft verfolgt folgende Ziele:

    • Breiter bundesweiter Austausch über Erfahrungen und Beispiele guter Praxis im Kontext der spezifischen Bedingungen der Modellprojekte
    • Entwicklung von entsprechenden Qualitäts­standards für Schulsozialarbeit an Schulstandorten mit hohem Anteil sozial benachteiligter Schulen
    • Entwicklung von gelingenden Kooperations­modellen zwischen Schulsozialarbeit und anderen psychosozialen Unterstüzungssystemen im Bereich der Schule, der außerschulischen Jugendarbeit und der Kinder- und Jugendhilfe
    • Förderung der bereichsübergreifenden Zusammen­arbeit der involvierten Behörden auf Bundes- und Landesebene

    Die Maßnahme wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des BMBF.


    mehr