Main area
.

Das Wohnzimmer an deiner Schule

zurück

Vielleicht ist er dir schon aufgefallen, dieser Raum an deiner Schule? Musik ist zu hören und ab und zu ein vergnügtes Gelächter. Zwischendurch durchdringt das Geklapper von Wuzzlern, Tischtennisschlägern oder Billardqueus die ausgelassene Stimmung. Und dann gibt es da noch Erwachsene, die aufmerksam mit den BerufsschülerInnen plaudern oder Kartenspielen.

Wenn du dich fragst was das ist? Kommunikationszentrum heißt dieser Ort.

Schau einfach mal vorbei!

Die Kommunikationszentren gibt es schon sehr lange an den Wiener Berufsschulen, nämlich seit 1995.

Die SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen bieten dir vor Ort ein umfassendes Angebot: Du kannst Tischfußball, Billard oder Tischtennis spielen und es gibt auch diverse Brettspiele zum Ausborgen. Kopiergeräte, mit denen du gegen einen kleinen Unkostenbeitrag Kopien machen kannst, findest du genauso in den Kommunikationszentren, wie gratis Internetstationen und Wlan. Und natürlich gibt es auch gemütliche Sitzgruppen auf denen du ganz einfach chillen kannst u.v.a.m.

In den Kommunikationszentren liegen viele Info-Materialien, z.B. zum Thema Wohnungssuche oder Arbeitsrecht, auf. Die KUS-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterstützen dich gerne, wenn du Fragen hast oder haben auch ein offenes Ohr für deine kleinen und großen Sorgen. Und natürlich helfen sie dir auch bei der Lösung von Problemen weiter. Hier gilt für uns der Grundsatz: Die Gespräche sind immer vertraulich und die SozialarbeiterInnen werden, falls nötig, nur mit deinem Auftrag aktiv.

Aber am besten ist, du überzeugst dich ganz einfach selber.
Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Hier findest du uns



zurück