Main area
.

Mitarbeiter/in in einem Kommunikationszentrum

zurück

KUS-Netzwerk sucht mit sofortigem Eintritt eine/n Mitarbeiter/in in einem Kommunikationszentrum im Ausmaß von 25 bis 30 Wochenstunden. Wir wenden uns mit dieser Ausschreibung an Fachkräfte der offenen Jugendarbeit bzw. Sozialpädagoginnen / Sozialpädagogen oder Personen mit ähnlicher Qualifikation.

Erfahrung in der Burschenarbeit sowie in der offenen Jugendarbeit von Vorteil. Schulfreie Tage werden eingearbeitet.

Fachkraft der offenen Jugendarbeit / SozialpädagogIn

in einem Kommunikationszentrum

Das allgemeine Ziel der Stelle ist die Betreuung und Begleitung von BerufsschülerInnen in einem Kommunikationszentrum. Kommunikationszenten sind niederschwellige Sozial-, Informations- und Freizeiteinrichtungen an den Wiener Zentralberufsschulgebäuden, in denen multiprofessionelle Teams tätig sind. Zu den wesentlichen Aufgaben zählen das Anbieten und Organisieren von Freizeitangeboten, das Anbieten und Weitergeben von relevanten Informationen, sowie das Unterstützen der BerufsschülerInnen in verschiedensten Problemlagen sowie die gute Vernetzung am Standort.

Dies beinhaltet im Besonderen folgende Aufgaben:

  • Das Bereitstellen von Angeboten zur sinnvollen Freizeit- bzw. Pausengestaltung und das Organisieren und Betreuen von Freizeitaktivitäten am Standort
  • Das Recherchieren und zielgruppengerechte Aufbereitung von Informationen und das Bereitstellen von - für BerufsschülerInnen relevanten – Informationsmaterialien
  • Das Führen von Informationsgesprächen (z.B. zum Thema Wohnen, Arbeitsrecht, Freizeitgestaltung, etc.)
  • Das Unterstützen der Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen und bei verschiedensten Problemlagen sowie wenn erforderlich das Weitervermitteln an kompetente Ansprechpersonen / Stellen innerhalb und außerhalb des KUS
  • Das Organisieren, Durchführen und Betreuen von Aktionen (z.B. zum Jahresschwerpunkt der Wiener Jugendarbeit, Welt-Frauen-Tag, Welt-Aids-Tag, etc.)
  • Das Planen und Durchführen von Projekten
  • Die (sozial-/freizeit-) pädagogische Arbeit mit Gruppen sowie die Planung und Durchführung von Workshops
  • Mitarbeit bei KUS-Veranstaltungen
  • Das Führen von Dokumentationen und Erstellen von Berichten
  • Konzeptionelle Tätigkeiten, welche die Anpassung an neue Anforderungen gewährleisten
  • Administrative Tätigkeiten (Abrechnung und Kassaführung, Büroarbeit, Einkäufe / Besorgungen, Instandhaltung des Kommunikationszentrums, etc.)
  • Vernetzung intern: Teilnahme an Teamsitzungen, Klausuren, Workshops, Arbeitsgruppen und Infoveranstaltungen des KUS
  • Vernetzung extern: mit arbeitsrelevanten Einrichtungen und Stellen aus dem Jugendarbeitsbereich sowie für Lehrlinge relevante Bereiche; Vernetzung mit LehrerInnen, DirektorInnen und Personen der Schulaufsicht

Die Einstufung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich in die Verwendungsgruppe 7. Das Bruttogehalt beträgt für 25  (30) Wochenstunden mindestens EUR 1.485,72 (EUR 1.782,87). Vordienstzeitenanrechnung lt. KV. Schulfreie Tage werden eingearbeitet.

Ihr Bewerbungsschreiben sowie den Lebenslauf schicken sie bitte ausschließlich per E-Mail an bererbung(a)kusonline.at.

Jetzt online bewerben

Die Bewerbungsfrist endet am 08.04.2018 um 23:59 Uhr!



zurück