Main area
.

Willkommen auf der Homepage von KUS-Netzwerk

Du-findest-uns-auf-Facebook

 Inklusiv.JA.png

Jahresschwerpunkt "Inkusiv.JA"

30.01.2024 | fue

Mit dem Jahresschwerpunkt „Inklusiv.JA“ 2024/25 rückt die Jugendabteilung der Stadt Wien - Bildung und Jugend (MA13) die Inklusion von diskriminierungs- und ausgrenzungsgefährdeten Kindern und Jugendlichen, insbesondere jenen mit (körperlichen, geistigen, psychischen) Beeinträchtigungen, in den Mittelpunkt.

mehr

Der JSP ermöglicht es der Jugendarbeit in Wien, an ihr Grundverständnis der prinzipiellen Offenheit anzuknüpfen und sich als gesellschaftlicher Motor der Inklusion zu präsentieren. Gleichzeitig unterstreichen wir damit, dass der Freizeitaspekt ein zentraler Faktor für eine selbstbestimmte und bedürfnisorientierte Lebensgestaltung von
Heranwachsenden ist.

Übergeordnetes Ziel des Jahresschwerpunktes ist es, ausgrenzungsgefährdete und marginalisierte Kinder und Jugendliche systematisch in den Fokus zu rücken und die strukturellen und kommunikativen Zugangschancen zu den Angeboten der Wiener Kinder- und Jugendarbeit nachhaltig zu verbessern. Dabei geht es unter anderem darum, inklusive Strukturen, Praktiken und Kulturen des eigenen Arbeitsfeldes zu beleuchten. Gemeinsam mit den verantwortlichen Mitarbeiter*innen in den Vereinen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit verfolgen wir die gesteckten Ziele, indem wir “Good Practices” fördern bzw. weiterentwickeln und den Austausch darüber intensivieren.

Das gesamte Mission Statment als PDF


 sex richtig.jpg

#IchDuWir - let's talk about sex

09.01.2024

Kurz vor Jahresende stand in der Lehrlingsinsel das Thema Sexualität wieder einmal im Mittelpunkt. Niederschwellig und partizipativ wurde während einem Aktionstag in Themen rund um Sexualität eingetaucht. Mit Quiz, Gesprächen und Debatten ging es rundum sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Körper, Sex, Verhütung, Zyklus, Gesundheit, Beziehungen und Rollenbilder.

Infomaterialien wurden bereitgestellt, Mythen wurden diskutiert, Fakten in Erfahrung gebracht und sexualpädagogische Beratungsgespräche in Anspruch genommen. Das Angebot wurde breit angenommen und erfreute sich großer Aufmerksamkeit.

mehr

 

Kurz vor Jahresende stand in der Lehrlingsinsel das Thema Sexualität wieder einmal im Mittelpunkt. Niederschwellig und partizipativ wurde während einem Aktionstag in Themen rund um Sexualität eingetaucht. Mit Quiz, Gesprächen und Debatten ging es rundum sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Körper, Sex, Verhütung, Zyklus, Gesundheit, Beziehungen und Rollenbilder.

Infomaterialien wurden bereitgestellt, Mythen wurden diskutiert, Fakten in Erfahrung gebracht und sexualpädagogische Beratungsgespräche in Anspruch genommen. Das Angebot wurde breit angenommen und erfreute sich großer Aufmerksamkeit.


 IMG_2807xx.jpg

Klokunst

22.12.2023

Rob Perez aka Deadbeathero ist einer der bekanntesten Street Art Künstler in Wien. Mit ihm gemeinsam durften 7 Kochlehrlinge des 3. Lehrjahrs eine Jungen- und eine Mädchentoilette der BS GG am Campus Längenfeldgasse optisch aufmotzen.

mehr

Unter Robs Anleitung entstanden dabei sehenswerte Kunstwerke, die bei jedem Toilettengang etwas Neues entdecken lassen und für Entspannung sorgen. Sogar Frau Direktorin Raab beteiligte sich kurz am Verschönerungsprojekt. Sämtliche Beteiligte hatten viel Spaß und Freude am Werken und das Ergebnis kann sich sehen lassen!



 20231218_160837.jpg

Ho-Ho-Holidays are approaching!

21.12.2023

Der Jahreswechsel naht und somit fand in der letzten Schulwoche vor den Ferien wieder das traditionelle Weihnachtsbasteln im Kommunikationszentrum 4you statt.

mehr

In angenehm vorweihnachtlichem Ambiente hatten die Schüler*innen der BS Längenfeldgasse wieder die Möglichkeit, sich kreativ zu betätigen und auf diese Weise persönliche Geschenke, Weihnachtsgrußkarten oder -dekoration für sich oder ihre Liebsten zu fertigen.

Es herrschte wie jedes Jahr eine sehr nette und entspannte Atmosphäre und war somit ein schöner Abschluss für das Jahr 2023!



 IMG-20231123-WA0001.jpg

Stärkung der Klassengemeinschaft

19.12.2023

Im Laufe des Novembers fanden im Kommunikationszentrum kus4you an der BS Längenfeldgasse mehrere Workshops zum Thema "Klassengemeinschaft" statt. Auf Anfrage von Lehrer*innen bzw. Berufsschüler*innen bereitete das Team des kus4you jeweils zwei spannende und abwechslungsreiche Unterrichtseinheiten vor, die dazu dienen sollten, sich untereinander besser kennenzulernen, einen wertschätzenden Umgang miteinander zu pflegen sowie die Gemeinschaft innerhalb der Klasse zu stärken.

Die angestrebten Ziele konnten u.a. durch moderierte Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Übungen in Kleingruppen und gezielte Inputs der Sozialarbeiter*innen zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten erreicht werden.

mehr


 IMG-20231130-WA0002.jpg

Stimmt das wirklich, dass...?

15.12.2023

Rund um den Welt-AIDS-Tag drehte sich im Kommunikationszentrum 4you wieder alles um Themen wie Sex, Verhütung, HIV oder Pornographie. Mit kompetenter Unterstützung des Instituts für Sexualpädagogik enstand eine äußerst informative, spannende und kurzweilige Mittagspause für die Lehrlinge der Hans-Mandl-Berufsschule.

An mehreren Stationen konnten die Jugendlichen ihr Wissen anhand verschiedener Quizze testen, sich untereinander austauschen und mit Expert*innen diverse Unklarheiten beseitigen.

Zum Abschluss gab es wie jedes Jahr ein "Sackerl voll Gummi" für alle Teilnehmer*innen!

mehr


blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 8 | 9 | |