Main area
.

Willkommen auf der Homepage von KUS-Netzwerk

Du-findest-uns-auf-Facebook

 Handlungsleitfaden_Lehrbetriebe.png

#gesundejugendwien

15.09.2021

Sie vermuten, Ihre Lehrlinge haben Probleme im Umgang mit legalen oder illegalen psychoaktiven Substanzen, wie etwa Alkohol, Tabak oder Marihuana? Das Thema frühzeitig und rechtlich korrekt anzusprechen, aber auch zum Wohle der Lehrlinge zu handeln ist wichtig! Denn ein offenes, direktes Ansprechen von Problemen schafft eine Chance auf Veränderung.

mehr

Der neue Handlungsleitfaden für Lehrbetriebe zum Thema "Konsum von legalen und illegalen psychoaktiven Substanzen" ist nun online vergüfbar und steht hier zum Download bereit.

Dieser Leitfaden unterstützt Sie als Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter in der Lehrlingsausbildung oder als Führungskraft dabei, Konsumverhalten bei Ihren Lehrlingen richtig einzuschätzen, und vermittelt Informationen, wie Sie im Anlassfall vorgehen müssen.


 kuscard_21-22.jpg

Die KUScard für das Schuljahr 2021/22 wartet auf dich!

15.09.2021

Wir wünschen euch einen guten Start in das Schuljahr 2021/22!

Die KUScard erhältst du zum Preis von 9,- Euro bei deinem Klassenvorstand. Sie gilt in Verbindung mit deinem Schüler*innen-Ausweis und berechtigt dich zur Nutzung vieler KUS-Angebote.

Und das Beste daran: die meisten dieser Angebote sind mit der KUScard für dich gratis!

Alle KUS-Angebote findest Du auf dieser Homepage und im #lehrlinginwien - Jahresprogramm!


jointMEDIA Eingang jointMEDIA_001.jpg

jointMEDIA - neues Medienangebot für Lehrlinge

16.01.2021

Mitte Oktober öffnet das Zentrum für Mediennutzung und Medienkompetenz offiziell seine Pforten in der Hans-Mandl-Berufsschule. Den Wiener Lehrlingen steht damit eine neue moderne Einrichtung zur Verfügung in der sich alles um Medien im weitesten Sinne dreht.

mehr

YouTube, TikTok, Facebook, Instagram und Co. sind aus dem Medien-Alltag der meisten jungen Menschen nicht mehr wegzudenken. Im jointMEDIA können die Besucher*innen Wissen und Kompetenz zu neuen Medien in entsprechenden Workshops erweitern. Dabei kommen auch die sichere Nutzung und die Auseinandersetzung mit den Tücken von „social media“ nicht zu kurz. Unter professionellen Bedingugen können an den Medienrechnern können Videoclips produziert und in der Aufnahmekabine Podcasts aufgenommen werden - und Medien-Expert*innen unterstützen dabei. Unter der Anleitung von Profis kann das coole Selfie am Handy oder das perfekte Foto mit der Digitalkamera geschossen und danach digital bearbeitet werden. Die Ideen der Wiener Lehrlinge für Medienprojekte finden hier die idealen Voraussetzungen und mit der Unterstützung des jointMEDIA-Teams können sie auch umgesetzt zu werden.

 

Im jointMEDIA findet auch das seit Jahren sehr erfolgreiche KUS-Soundproject seine neue Heimat. Es stehen zwei ausgestattete Proberäume kostenlos für die Wiener Lehrlinge zur Verfügung. Es werden verschiedenste Musikworkshops angeboten, so kann beispielsweise beim Producer-Workshop der erste eigene Song produziert werden. Auch ein Rap- und Gesangsworkshop steht am Programm wie auch ein Gitarren-Kurs. Die Soundgarage lädt ein, gemeinsam mit anderen Interessierten zu jammen oder auch eine neue Band zu gründen. Es werden Auftritte organisiert und auch der Soundcontest geht alljährlich im Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule über die Bühne. Höhepunkt ist zu Jahresbeginn immer die „Night of Apprentice“ in der Arena Wien, wo die jungen Künstler*innen ihr Können auf großer Bühne vor zahlreichem Publikum präsentieren.

 

Die Stadt Wien setzt mit dieser neuen Einrichtung in der Längenfeldgasse 13-15 einen wesentlichen Impuls Richtung Digitalisierung und Medienkompetenz bei den Wiener Lehrlingen und ermöglicht dem KUS-Netzwerk als Träger, seine Angebotspalette für die Wiener Berufsschülerinnen und Berufsschüler um ein zeitgemäßes und zukunftsweisendes Angebot zu erweitern.


 die_tine_HP.jpg

die.tine - die Schulkantine - Hütteldorfer Straße

13.09.2020

Seit 07.09.2020 ist sie wieder geöffnet und ein neues dynamisches Team -Valentia, Peter, Rocio und Michael- sorgen hier Montag bis Freitag
von 7:15 bis 15:30 für euer leibliches Wohl.

Und das Angebot ist vielseitig:

mehr

- süße und pikante Jausensnacks (gefüllte Weckerl, Plunder,...)
- Kaffee, Tee, kalte Getränke
- wöchentliche Speisekarte mit gesunden Salaten
- plus 2 verschiedene Tagesteller
- veganer Mittagsteller - am selben Tag auf Vorbestellung bis 10:00 möglich! (0664 / 42 69 521)

Den wöchentlichen Speiseplan findet ihr auf Facebook: https://www.facebook.com/die.tine1150/

Vorbeikommen und genießen!
die.tine.

 oecert.logo.pur.jpg

Qualität wird bei uns GROSS geschrieben

15.10.2016

Österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen!

Das KUS-Netzwerk ist seit Dezember 2016 auf Ö-Cert gelistet. Damit wird die hohe Qualität und Transparenz „unserer Einrichtung“ nun auch österreichweit anerkannt. Das bedeutet für Bildungsinteressierte mehr Überblick über Qualitätsanbieter österreichweit und gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet.   

mehr

"Gut ist nicht gut, wo Besseres erwartet wird." (Thomas Fuller) In diesem Sinne freuen wir uns über die Aufnahme in das Verzeichnis der Ö-Cert-Qualitätsanbieter. Ö-Cert ist ein Qualitätsnachweis, der von Bund und Ländern auf der Grundlage einer Art. 15a B-VG-Vereinbarung vergeben wird. Er bestätigt, dass der KUS ein österreichweit anerkanntes Qualitätsmanagementsystem anwendet.

E Pluribus Unum ... Aus Vielen wird Eins. Durch Ö-Cert gehören die Zeiten der Mehrfachzertifizierungen der Vergangenheit an. Zusätzlich zu unseren bereits bestehenden qualitätssichernden Maßnahmen erfüllen wir die Grundvoraussetzungen von Ö-Cert, die uns als Erwachsenenbildungsorganisation auszeichnen, eine wichtige Information für Bildungsinteressierte und FördergeberInnen.

oecert.logo.pur


blättern   | 1 | 2 | vor |